Archiv 2017

TV-Spot 100 Jahre Pro Senectute




«Tag der pflegenden und betreuenden Angehörigen» - 30. Oktober 2017



Ein kleines Dankeschön für die stillen Helfer im Hintergrund. Am Montag, 30. Oktober 2017, fand unter dem Motto «Gemeinsam schaffen wir es» zum dritten Mal der «Tag der pflegenden und betreuenden Angehörigen» statt.

Menschen mit Behinderungen, Kranke oder Betagte werden in der Schweiz zu 80 Prozent von ihren Angehörigen betreut und gepflegt. In der Schweiz sind es circa 330'000 Erwerbstätige, die rund 64 Millionen Stunden aufwenden, um ihre Angehörigen im Alltag zu unterstützen. Für unser Gesundheitssystem ist dieses freiwillige Engagement existenziell. Und trotzdem stehen die pflegenden und betreuenden Angehörigen oftmals im Hintergrund. Die Aktionen anlässlich des "Tags für pflegende und betreuende Angehörige", der gestern in den Kantonen Aargau und Solothurn bereits zum dritten Mal durchgeführt wurde, sollen das zumindest kurzfristig ändern.

An acht Orten im Kanton Aargau und deren vier im Kanton Solothurn wurden Standaktionen durchgeführt. Dafür bündelten gleich mehrere Organisationen ihre Kräfte. Neben den Kantonen Aargau und Solothurn, die den Aktionstag ebenfalls unterstützt haben, waren dies der Entlastungsdienst Schweiz, Aargau-Solothurn, die Pro Senectute Aargau, die Pro Infirmis Aargau-Solothurn, sowie das Schweizerische Rote Kreuz der Kantone Aargau und Solothurn.

Gelungene Aktion
"Gemeinsam schaffen wir es", lautete das Motto des Aktionstages. Die Vertreter der verantwortlichen Organisationen schenkten den Passanten an den jeweiligen Standorten "Schoggi-Herzli" als kleines Dankeschön für ihr grosses Engagement. Die gemeinsame "Dankesaktion" der fünf Organisationen ist bei den Passanten an den zwölf Standorten in den Kantonen Aargau und Solothurn gut angekommen. Die "Schoggi-Herzli" waren schnell verteilt und Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter konnten viele Gespräche führen.Im persönlichen Austausch zeigten sie den Betroffenen Möglichkeiten auf, wie und wo sie sich Unterstützung holen können bei der Betreuung und Pflege von Angehörigen, damit sie mehr Zeit für sich haben und abschalten können. Diese Verschnaufpausen sind enorm wichtig, denn die Pflege und Betreuung von Angehörigen ist äusserst intensiv und kann über einen längeren Zeitraum auch zur Belastung werden.

Impressionen

Interview mit Beat Waldmeier, Vorsitzender der Geschäftsleitung
Montag, 30. Oktober 2017, Radio SRF 1

Interview mit Sonja Graber, Geschäftsleiterin Entlastungsdienst Schweiz - Aargau-Solothurn
Montag, 30. Oktober 2017, Radio Argovia
Interview als MP3 Datei


29. November 2017
Ohrensesselgespräch
«Der Krankheit davonlaufen!»
mit Jasmin Nunige

Careum Weiterbildung, Aarau
Mittwoch, 29. November


22. November
Informationsanlass «Pensioniert - und jetzt?»
Referentin: Silvia Kunz
Mittwoch, 22. November 2017, 18.00 - 19.30 Uhr
Pflegezentrum Süssbach, Fröhlichstrasse 9, Brugg

Flyer Pensioniert - und jetzt?


«Das Leben als pflegender Angehöriger»
mit Peter Niggli

Donnerstag, 2. November 2017
17.30-19.00 Uhr
Careum Weiterbildung, Aarau

Flyer «Veranstaltungsreihe Ohrensesselgespräche Herbst 2017»


Gemeinsam entdecken - Die Pro Senectute Tour in Aarau



Impressionen der Veranstaltung in Aarau
Impressionen der Veranstaltung in Baden


«Älter werden - Fluch oder Segen?»
Veranstaltung vom Samstag, 30. September 2017 im Kultur und Kongresshaus Aarau
Impressionen der Veranstaltung


30. September
Älter werden - Fluch oder Segen?



Eine Diskussion über die schönen und schwierigen Seiten des Älterwerdens

Herzliche Einladung zum «Tag der älteren Menschen» Podiumsgespräch mit Eveline Widmer-Schlumpf, Karin Bertschi und Tinu Heiniger unter der Leitung von Reto Brennwald

Samstag, 30. September 2017, 10 Uhr
Marktstände und Begrüssungskaffee ab 9 Uhr Kultur & Kongresshaus Aarau

Flyer «Tag der älteren Menschen»

Flyer mit Marktstandbetreiber / Aussteller

Zum Anmeldeformular


29. September 2017
Standaktionen zum «Tag der älteren Menschen»
An 24 Standorten im Kanton Aargau informieren Mitarbeitende der Pro Senectute Aargau über die Dienstleistungen und die Bedeutung des «Tag der älteren Menschen»

Standorte


27. September 2017 - 100 Jahre Pro Senectute
Gemeinsam entdecken. Die Pro Senectute Tour vor Ort
Alle sind herzlich willkommen. Wir freuen uns auf Sie.
Baden, Bahnhofplatz - 11 bis 19 Uhr

Flyer Gemeinsam entdecken
Die Pro Senectute Tour vor Ort



20. September
Ohrensesselgespräche
«Ohne äussere Bewegung mit viel innerer Bewegung unterwegs»
mit Peter Lude
Mittwoch, 20. September 2017
17.30-19.00 Uhr
Careum Weiterbildung, Aarau

Flyer «Veranstaltungsreihe Ohrensesselgespräche Herbst 2017»


13. September 2017 - 100 Jahre Pro Senectute
Gemeinsam entdecken. Die Pro Senectute Tour vor Ort
Alle sind herzlich willkommen. Wir freuen uns auf Sie.
Aarau, Bahnhofplatz - 11 bis 19 Uhr

Impressionen der Veranstaltung

Flyer Gemeinsam entdecken
Die Pro Senectute Tour vor Ort



7. September
Informationsanlass «Testament und Erbschaft»
Referent: Dr. iur. Benno Studer
Donnerstag, 7. September 2017, 18.00 - 19.30 Uhr
Stiftung Arbeitszentrum für Behinderte azb, Strengelbach

Flyer Testament und Erbschaft


2. September 2017
Seniorenmesse Expovita am 2. September 2017 in Suhr



Die zweite Seniorenmesse Expovita wird vom Schweizerischen Roten Kreuz Aargau und der Pro Senectute Aargau organisiert. Nebst den Veranstaltern werden an der Messe im Kongresszentrum Bärenmatte in Suhr bis zu 60 Dienstleister aus den Bereichen Gesundheit, Bildung, Freizeit und Tourismus, Lifestyle, Gastronomie und Pflege ihre innovativen Angebote für ältere Mitmenschen präsentieren. Gleichzeitig wartet ein informatives und unterhaltsames Rahmenprogramm auf die Besucherinnen und Besucher.

Möchten Sie als Aussteller oder als Besucher dabei sein? Dann informieren Sie sich auf der Expovita-Website: www.expovita.ch Wir freuen uns auf Sie!

Flyer Expovita


28. August
Informationsanlass Erwachsenensportleiter
Montag, 28. August 2017, 17.00 Uhr
Beratungsstelle Bezirk Baden in Baden

Weitere Informationen


31. August
Informationsanlass Erwachsenensportleiter
Donnerstag, 31. August 2017, 17.00 Uhr
Beratungsstelle Bezirk Lenzburg in Lenzburg

Weitere Informationen

20. Mai 2017
«Move and Meet» - Indoorsportanlass

Windisch, Turnhalle Chapf und Dohlenzelg
Samstag, 20. Mai 2017, 10.00 - 17.00 Uhr
Details Move and Meet




Mittwoch, 12. April 2017
Informationsanlass «Für mehr Sicherheit im Alltag» und «Hilfe zu Hause»

Die Angebote des SRK Kanton Aargau und der Pro Senectute Aargau ermöglichen es älteren Menschen, möglichst lange selbständig zu wohnen. Erfahren Sie an unserem Informationsanlass mehr über die entlastenden Dienste.

Muri, Pfarrsaal - Mittwoch, 12. April 2017


Mittwoch, 12. April 2017
Informationsanlässe «Für mehr Sicherheit im Alltag» und «Hilfe zu Hause»
Muri, Pfarrsaal - Mittwoch, 12. April 2017
Details zu den Veranstaltungen


März 2017 / April 2017
Öffentliche Veranstaltungen «Demenz - Einmal nach nirgendwo. Angehörige als Wegbegleiter»

Bremgarten, Dienstag, 04. April 2017, 19.00 Uhr



Mittwoch, 8. März 2017, 18.00 - 19.30 Uhr, Stein AG,
Rheinfelspark, Schaffhauserstrasse 16
Informationsanlass «Pensioniert - und jetzt?»

Referent: André Leuzinger, Leiter AvantAge, Fachstelle Alter und Arbeit
Veranstaltungs Flyer


Donnerstag, 19. Januar 2017
Sicher stehen - sicher gehen
Am Donnerstag, den 19. Januar 2017 laden wir Sie von 14 bis 17 Uhr in den Gemeindesaal in Buchs AG ein. Am öffentlichen Anlass unter dem Motto "Sicher stehen - sicher gehen" zeigen wir Ihnen in einem spannenden und informativen Referat von Frau Dr. Petra Mommert-Jauch, was es über Stürze und deren Vorbeugung zu wissen gilt. Anschliessend haben Sie Gelegenheit, sehr effiziente aber einfache Alltagsübungen für das Gleichgewicht zu lernen oder zu live Musik das Tanzbein zu schwingen. Denn Tanzen ist eines aus vielzähligen Angeboten, welches das Gleichgewicht ganz unbewusst und sehr effizient trainiert. Sturzprävention ist keinesfalls fade und langweilig, sondern kann auch ganz viel Spass machen!

Auf Ihre Anmeldung bis zum 13. Januar 2017 freuen wir uns.

Veranstaltungsreihe Flyer

© 2004-2018   Pro Senectute Kanton Aargau