Fort- und Weiterbildungsangebote
für Mitarbeitende der Pro Senectute Aargau




Wählen Sie eine Produktegruppe:
Angebote Pro Senectute Schweiz
Angebote Verein Benevol Aargau
Hilfe zu Hause
Sport und Bewegung


Kategorie:
Weiterbildung mit esa
Weiterbildung ohne esa


  Die Kunst der Abgrenzung    Kurs-Nr.: 00005949 
Ort: Foyer St. Anna, Klosbachstrasse 26A, 8032 Zürich
Datum: 24.09.2018 - 24.09.2018
Zeit: Montag, 09:00 - 17:00 Uhr
Kursleitung: Claudia Kandlowski
Kontakt: Telefon: 062 837 50 70
Fax: 062 837 50 71
Email: kurse@ag.prosenectute.ch
Beschreibung: Viele Menschen werden unzufrieden, geraten in Stress und verlieren ihre eigenen Interessen und Bedürfnisse, weil sie sich zu wenig «abgrenzen». Sie verlieren ihre Ideen und Pläne aus den Augen, da sie sich anderen Menschen und ihren Aufgaben gegenüber zu stark verpflichtet fühlen. Praktische Beispiele, die im Seminar beleuchtet werden, um sich zu sensibilisieren - Schlüsse für die eigene Person im Alltag zu finden bzw. zu entwickeln.
Bemerkung: Der Kurs wird von Pro Senectute Schweiz organisiert und durchgeführt. Die Anmeldungen sind an Pro Senectute Aargau zu senden. Bei direkten Anmeldungen werden die Kurskosten nicht übernommen. Die Kursbestätigung und weitere Informationen erhalten Sie direkt von Pro Senectute Schweiz.
Zusatzkosten: Die Kurskosten von CHF 210.00 werden von Pro Senectute Aargau übernommen. Die Reisekosten und die Verpflegung inkl. Getränke gehen zu Lasten der Teilnehmenden.
Zum Anmeldeformular


© 2004-2017   Pro Senectute Kanton Aargau