Interessiert, Sportgruppenleiterin oder -leiter zu werden?



Möchten Sie für Pro Senectute Sportgruppen leiten? Wir bilden regelmässig neue Leitende im Erwachsenensport aus. Unsere Ausbildungen in neun verschiedenen Sportarten führen wir in Zusammenarbeit mit dem Bundesamt für Sport durch.

Nehmen Sie mit Pro Senectute in Ihrer Nähe Kontakt auf, wenn Sie folgende Eigenschaften mitbringen:
  • Gute körperliche Kondition
  • Regelmässige sportliche Betätigung in der von Ihnen gewählten Sportart
  • Einfühlungsvermögen und Freude an der Arbeit mit älteren Menschen
  • Verantwortungsbewusstsein
  • Lernbereitschaft und Offenheit für Neues

  • In welchen Sportarten bietet Pro Senectute Ausbildungen an?

  • Fitness und Gymnastik
  • Bewegungsangebote im Heim
  • Internationale Tänze
  • Aqua-Fitness
  • Nordic Walking
  • Wandern
  • Radsport/Mountainbike
  • Schneeschuhlaufen

  • Was beinhaltet die Leiterausbildung Erwachsenensport?

    Hospitationen
    Bei mindestens 3 Hospitationen in verschiedenen Gruppen lernen Sie unser Angebot sowie unsere Zielgruppe kennen. Die Hospitationen bieten zudem Gelegenheit, sich mit erfahrenen Leitenden auszutauschen und offene Fragen zur Tätigkeit als Sportgruppenleitung zu klären.

    Einführungstag für neue Mitarbeitende
    Am Einführungstag erfahren Sie viel Wissenswertes über unsere Organisation sowie die anstehende Ausbildung zum Erwachsenensportleiter. Zudem bringen Sie Ihr Wissen in 1. Hilfe auf den aktuellsten Stand.

    Kern-Ausbildung
    Die Kern-Ausbildung dauert drei Tage. Dabei eignen Sie sich theoretische Kenntnisse und fachspezifische Grundlagen an. Einen besonderen Fokus legen wir dabei auf die speziellen Bedürfnisse von Senioren bei Sport und Bewegung.

    Fach-Ausbildung
    Die Fach-Ausbildung dauert je nach Sportart drei bis vier Tage. In dieser Zeit lernen Sie vorwiegend in der Praxis die Besonderheiten der von Ihnen gewählten Sportart kennen. Wir vermitteln Ihnen alle nötigen Grundlagen, damit Sie selbständig einen unserer Kurse leiten können.

    Praktikum
    Im anschliessenden Praktikum sammeln Sie wertvolle Praxis-Erfahrung. Begleitet werden Sie dabei von einer ausgebildeten Praktikumsbetreuerin bzw. einem Praktikumsbetreuer. Die Dauer des Praktikums hängt von Ihren Vorkenntnissen ab und beträgt je nach Sportart 1-2 Touren resp. 4-6 Lektionen.

    Nach Abschluss unserer Sportleiter-Ausbildung erhalten Sie nebst dem Leiterausweis von Pro Senectute auch den Leiterausweis für Erwachsenensport Schweiz (esa). Um langfristig Sportgruppen leiten zu können, müssen Sie mindestens alle zwei Jahre einen eintägigen Fortbildungskurs besuchen.

    Welches sind die nächsten Schritte?
    Melden Sie sich bei Pro Senectute in Ihrer Nähe. Unsere Sportverantwortliche bespricht mit Ihnen eine spätere Zusammenarbeit und schaut mit Ihnen alle weiteren Schritte für eine Ausbildung im Detail an.







    © 2004-2018   Pro Senectute Kanton Aargau